Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Fachhaendler

4. September 2019

◼  Verpflichtende PV-Anlage auf jedem Neubau?

Velog News

Soll künftig auf jedem Neubau verpflichtend eine Photovoltaik-Anlage errichtet werden müssen?

Geht es nach Herbert Paierl, neuer Vorstand des Photovoltaik-Bundesverbandes, dann sollten diese Frage zumindest ernsthaft diskutiert werden. Für den ehemaligen steirischen Landesrat steht zweifelsfrei fest, dass es großer Kraftanstrengungen bedarf, um das definierte politische Ausbauziel von 15 Gigawatt bis 2030 zu erreichen. Wird die derzeitige Geschwindigkeit im Ausbau beibehalten, dauert es noch weitere 90 Jahre, bis in Österreich 15 Gigawatt Leistung installiert sind. Erschwerend kommt dabei hinzu, dass durch die derzeitige politische Situation im Land die bestehende Unsicherheit hinsichtlich Förderungen weiter verlängert wird. Dies zieht für Paierl natürlich unmittelbare Auswirkungen am Markt nach sich.

Nach Ansicht des Branchen-Vorstandes muss die Politik weitreichendere Beschlüsse ins Auge fassen, um dem „Klimanotstand“ entgegenzuwirken. Die Nutzung jedes Neubaus für eine weitere PV-Anlage wäre für Paierl eine konsequente Reaktion auf die sich abzeichnenden klimatischen Veränderungen.

Quelle: Kurier

Im Bild: Herbert Paierl, Vorstand des Photovoltaik-Bundesverbandes

 

 

Zurück zur Übersicht.

Kontakt

my-PV GmbH
Teichstraße 43
      A-4523 Neuzeug
+43 7259 39328
office@my-pv.com

   Montag – Donnerstag: 08:00 – 17:00 Uhr
     Freitag: 8:00 – 14:00 Uhr

document.getElementsByTagName("body")[0].style = 'overflow-x:hidden';